FlightAlerts Nutzungsbedingungen

FlightAlerts wird zur Verfügung gestellt durch Priority Pass, einer Sparte von The Collinson Group.

Bitte lesen Sie die folgenden Nutzungsbedingungen sorgfältig durch. Durch Nutzung dieser FlightAlerts Website ("Seite") – es sei denn, Sie lesen diese Bedingungen zum ersten Mal – stimmen Sie zu, dass Ihre Nutzung der Seite an diese Bedingungen geknüpft ist. Priority Pass behält sich das Recht vor, diese Bedingungen gelegentlich zu ändern. Bitte besuchen Sie diese Seite regelmäßig, um diesbezüglich auf dem aktuellen Stand zu sein. Diese Bedingungen gelten zusammen mit den Nutzungsbedingungen für den Priority Pass, die Sie unter prioritypass.com/conditions-of-use finden.

Priority Pass ist als Betreiber für FlightAlerts verantwortlich, alle Inhalte werden jedoch von Drittanbietern geliefert. Priority Pass und die zur Gruppe gehörenden Unternehmen haften nicht für etwaige Ungenauigkeiten oder Fehlinformationen in jedweden Inhalten, die von jedwedem Drittanbieter geliefert werden.

Die Seite liefert Informationen über FlightAlerts. Der Text, die Bilder und andere Inhalte der Seite (im Folgenden pauschal als die "Inhalte" bezeichnet) sind durch Urheberrechtsgesetze des Vereinigten Königreichs und anderer Länder geschützt.

Priority Pass gewährt Ihnen die Erlaubnis, die offentlich zugänglichen Inhalte der Seite zu betrachten. Diese Erlaubnis schließt nicht das Recht ein, Inhalte zu kopieren, zu reproduzieren, zu distribuieren, über Rundfunk oder Fernsehen zu verbreiten, zu modifizieren oder in anderer Weise kommerziell zu verwerten, es sei denn, eine Reproduktion im Zusammenhang mit der Nutzung der Seite wird ausdrücklich erlaubt. Die Erlaubnis kann von Priority Pass jederzeit mit oder ohne Grund widerrufen werden.

Priority Pass behält sich das Recht vor, die Inhalte jederzeit und von Zeit zu Zeit zu modifizieren oder den Zugang zu der Seite (oder jedwedem Teil davon) nicht länger anzubieten, sei es vorübergehend oder dauerhaft, mit oder ohne Ankündigung. Sie stimmen zu, dass Priority Pass Ihnen gegenüber für keinerlei Modifikation, Unterbrechung oder Beendigung der Seite oder der Inhalte haftet.

Sie stimmen zu, dass Priority Pass in seinem alleinigen Ermessen Ihren Zugang zu dieser Seite oder deren Nutzung beenden darf, aus jedwedem Grund einschließlich – ohne Einschränkung – unserer Ansicht, dass Sie gegen den Buchstaben oder den Geist dieser Bedingungen verstoßen haben. Sie stimmen zu, dass jegliche Beendigung Ihres Zugangs zu dieser Seite unter jedweder Bestimmung dieser Bedingungen ohne vorherige Ankündigung erfolgen kann, und Sie stimmen ebenso zu, dass Priority Pass Ihnen gegenüber für jedwede Beendigung des Zugangs zu der Seite nicht haftbar ist.

Priority Pass wird sich in vernünftigem Ausmaß darum bemühen, dass alle Drittanbieter alle geltenden Gesetze hinsichtlich des Urheberrechts einhalten. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Urheberrecht an einer Arbeit durch die Seite verletzt wurde, nehmen Sie bitte mit Priority Pass Kontakt auf. Ihre Beschwerde wird dann an den entsprechenden Drittanbieter weitergeleitet.

Sie stimmen zu, dass Sie für Anschaffung und Wartung jedweder für den Zugang zu und die Nutzung dieser Seite erforderlichen Geräte und Services sowie alle dafür anfallenden Kosten allein verantwortlich sind.

Priority Pass wird Maßnahmen ergreifen, um den Missbrauch der Seite für jedweden gesetzwidrigen oder anstößigen Zweck zu verhindern. Dementsprechend stimmen Sie zu, die Seite für keinerlei gesetzwidrigen oder anstößigen Zweck zu verwenden, einschließlich ohne Einschränkung des Postens, Hochladens und Versendens jeglicher Inhalte, die: (1) unter jedweder Rechtsprechung, denen Sie oder Priority Pass unterliegen, gesetzwidrig sind; (2) gefährlich, bedrohlich, belästigend oder diffamierend sind, in die Privatsphäre anderer eindringen, obszön sind (einschließlich ohne Einschränkung jeglicher Bilder oder Abbildungen von Kindesmissbrauch, Kinderpornografie oder Minderjährigen beim Geschlechtsverkehr oder in explizit sexuellen Situationen); (3) Insider-Informationen oder jegliche andere firmeneigene oder vertrauliche Informationen enthalten; (4) die Verletzung irgendeines Patents, Warenzeichens, Betriebsgeheimnisses, Urheberrechts oder anderen geistigen Eigentums darstellen; (5) gefälscht sind, einschließlich ohne Einschränkung der Verwendung gefälschter Briefköpfe, um deren tatsächlichen Ursprung zu verschleiern; (6) Software-Viren oder jegliche andere Form bösartiger Programmzeilen, Dateien oder Programme zum Zweck der Unterbrechung, Zerstörung oder Funktionsbeeinträchtigung jedweder Computer-Hardware enthalten oder übertragen; (7) zur Verwendung bei irgendeiner Maßnahme zur Durchsetzung von Passagieransprüchen dienen; (8) Werbebotschaften für irgendwelche Produkte oder Services enthalten. Sie stimmen zu, Priority Pass von jeder Haftung schadlos zu halten, die aus Ihrem Verstoß gegen diese Bedingungen erwächst.

Sie stimmen zu, dass Ihnen die Seite und ihre Inhalte "wie besehen" und "wie vorliegend" zur Verfügung gestellt werden, ohne jegliche Garantie jedweder Art, ausdrücklich oder indirekt, einschließlich ohne Einschränkung von indirekten Garantien der Verkehrsfähigkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck sowie der Gesetzestreue. Wir geben keine Garantie oder Gewähr bezüglich der Richtigkeit der Daten, die von irgendeinem Drittanbieter veröffentlicht werden.

Priority Pass garantiert nicht dafür, dass die Seite jederzeit verfügbar, sicher oder frei von Irrtümern ist. Sie nutzen die Seite auf eigene Gefahr, und Sie akzeptieren das Risiko, dass jegliches von der Seite durch Sie heruntergeladene Material zu Datenverlust oder Beschädigung Ihres Computersystems führen kann. Es liegt in der Verantwortung des Mitglieds, auf Abflugzeiten, Boarding-Gates und jegliche andere sekundäre Information bezüglich seines Fluges zu achten und pünktlich zu sein. Sie verstehen und stimmen zu, dass Priority Pass unter keinen Umständen Ihnen gegenüber oder für irgendwelche direkten oder indirekten Schäden haftbar ist, selbst wenn Priority Pass um die Möglichkeit solcher Schäden weiß, einschließlich ohne Einschränkung entgangener Einnahmen oder für jegliche anderen speziellen, sich als Folge ergebenden oder versehentlichen Schäden, durch was auch immer verursacht, ob auf Basis eines Vertrages, einer Nachlässigkeit, strikter Haftung für Schadenersatz, Gewähleistung oder jedweder anderen Rechtstheorie.

Die Unternehmen der Gruppe Priority Pass arbeiten stets daran, die von ihnen erbrachten Serviceleistungen zu verbessern. Im Falle von Problemen oder bei Beschwerden sollten Karteninhaber sich in Übereinstimmung mit den Nutzungsbedingungen von Priority Pass direkt an Priority Pass wenden.

Priority Pass behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern, vorbehaltlich die Karteninhaber werden davon in einem angemessenen Zeitraum entsprechend den gegebenen Umständen in Kenntnis gesetzt.

Soweit es von den vor Ort geltenden Gesetzen und Richtlinien zulässig ist, unterliegen diese Nutzungsbedingungen der englischen Gesetzgebung, und Priority Pass und die Karteninhaber erkennen die nicht ausschließliche Zuständigkeit englischer Gerichte an, sämtliche Streitfragen, die sich aus diesen ergeben, zu klären.

Wird eine Klausel dieser Nutzungsbedingungen von einer zuständigen Behörde oder einem Gericht als nichtig oder nicht durchsetzbar erklärt, dann wird sie im Umfang ihrer Ungültigkeit oder Unvollziehbarkeit als abtrennbar erachtet und hat keinerlei Einfluss auf die weiteren Klauseln dieser Nutzungsbedingungen.

Im Falle eines Widerspruchs zwischen der englischsprachigen Version dieser Nutzungsbedingungen und anderen Versionen oder Übersetzungen dieser Nutzungsbedingungen, ist die englischsprachige Version maßgebend.